Werke für den Lehrgebrauch

Werke für den Lehrgebrauch sind alle analogen und digitalen Materialien, welche von Verlagen für den Gebrauch im Unterricht oder dazu begleitend (für die Hand des Unterrichtsteilnehmers oder der Lehrkraft) hergestellt werden, d.h. insbesondere Lehrbücher, Arbeitsbücher, Zusatzmaterialien wie Grammatik-Übungsbücher, Wortschatzübungsbücher, Wortschatz-/Vokabelhefte, Glossare, Nachschlagewerke, Lektüren für den Unterricht, Lehrerhandbücher, Audio-CDs, CD-ROMs, DVDs, MP3-Downloads, PDF-Dateien, interaktive Lehrerhandbücher etc.

Alle Antworten aufklappen Alle Antworten aufklappen Alle Antworten zuklappen Alle Antworten zuklappen
Werke für den Lehrgebrauch

1. Darf ich aus einem 50-seitigen Lehrbuch vier Seiten für die Unterrichtsteilnehmer kopieren und an diese austeilen?

VHS: Ja Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

Für die VHS gilt hier die 12 %-Grenze. Diese ist eingehalten.

2. Darf ich diese Seiten in ein eigenes Skript einfügen, welches Auszüge aus mehreren Werken enthält, und dieses an die Unterrichtsteilnehmer verteilen?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

Die Verbindung von Werkteilen zu einem neuen Werk (hier: Skript) ist nicht zulässig. Dies gilt unabhängig davon, ob die 12 %-Grenze eingehalten wird.

3. Darf ich aus einem 20-seitigen Grammatik-Übungsbuch eine einseitige Tabelle kopieren und an die Unterrichtsteilnehmer verteilen?

VHS: Ja Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

vgl. Erläuterung zu Frage 1.

4. Darf ich die vorgenannte Tabelle auf einen USB-Stick ziehen und den Unterrichtsteilnehmern über einen Beamer oder ein Whiteboard zugänglich machen?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

Beim Überspielen auf einen USB-Stick entsteht eine digitale Vervielfältigung. Diese ist auch der VHS nicht gestattet.

5. Darf ich Seiten oder Übungen aus Lehrbüchern oder Arbeitsbüchern auf Folie kopieren und im Unterricht per Tageslichtprojektor (Overhead) zeigen oder per Beamer/Whiteboard projizieren?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

Eine Projektion bedarf der Einwilligung des Rechteinhabers. Gleiches gilt für eine Digitalisierung. Die Verlage bieten spezielle Medien für solche Einsätze an.

6. Darf ich von einem Verlag bereitgestellte Kopiervorlagen über einen Tageslichtprojektor (Overhead) zeigen oder per Beamer/Whiteboard projizieren?

VHS: Ja Sonstige Bildungseinrichtung: Ja

Durch Herstellung und Verkauf der Kopiervorlage erteilt der Verlag seine Einwilligung in eine solche Nutzung.

7. Darf ich aus dem 50-seitigen Lehrbuch eines Unterrichtsteilnehmers vier Seiten für die anderen Unterrichtsteilnehmer kopieren?

VHS: Ja Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

Bei der VHS gilt die 12 %-Grenze. Dabei ist es unerheblich, wem das eigentliche Werk gehört.

8. Darf ich eine Audio-CD in eine MP3 umwandeln, um das Werk auf einem mobilen Endgerät (Handy etc.) den Unterrichtsteilnehmern vorzuspielen?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

Hierdurch entsteht eine digitale Vervielfältigung. Diese ist nicht zulässig.

9. Darf ich von einer für den Lehrgebrauch bestimmten Audio-CD für den Unterricht eine Kopie machen?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

vgl. Erläuterung zu Frage 8.

10. Darf ich Whiteboard-Materialien, MP3s oder digitale Lehrerhandbücher vervielfältigen?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

vgl. Erläuterung zu Frage 8.

11. Darf ich Übungen aus einer Übungs-CD-ROM für die Unterrichtsteilnehmer auf einem Beamer oder Whiteboard zeigen?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

vgl. Erläuterung zu Frage 5.

12. Ich habe mithilfe eines digitalen Lehrerhandbuchs Arbeitsblätter erstellt. Darf ich diese Arbeitsblätter kopieren und verteilen?

VHS: Ja Sonstige Bildungseinrichtung: Ja

Sofern die digitalen Lehrerhandbücher diese Funktionen erlauben, werden entsprechende Handlungen ausdrücklich gestattet.

13. Darf ich die so erstellten Materialien in eine digitale Lernplattform (bspw. Moodle) einstellen?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

Hierzu bedarf es einer expliziten Einwilligung des Verlages.

14. Darf ich so erstellte Materialien per E-Mail an einen Kollegen versenden?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

vgl. Erläuterung zu Frage 13.

15. Auf unserem Kopierer ist ein VG WORT-Aufkleber. Bedeutet dies, dass ich unbeschränkt kopieren kann?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

Kopien sind nur in dem vom Gesetz oder dem Rechteinhaber gestatteten Umfang zulässig.

Bei allen zulässigen Kopien ist zu beachten, dass auf der Kopie immer auch die Quelle angegeben werden muss. Erforderlich ist folglich i.d.R. die Angabe von Titel, Autor, Seite, Verlag und Erscheinungsjahr.

Merke: Eine unzulässige Kopie wird durch eine Quellenangabe nicht deswegen automatisch zulässig.