Kopiervorlagen

Kopiervorlagen sind solche analogen und digitalen Medien, welche von den Verlagen zum Download, als Heft oder als Zusatzmaterial in den Lehrerhandbüchern zur Verfügung gestellt werden und ausdrücklich als „Kopiervorlage“ gekennzeichnet sind.

Alle Antworten aufklappen Alle Antworten aufklappen Alle Antworten zuklappen Alle Antworten zuklappen
1. Darf ich eine vom Verlag zum Download bereitgestellte Kopiervorlage für die Unterrichtsteilnehmer ausdrucken und an diese verteilen?

VHS: Ja Sonstige Bildungseinrichtung: Ja

2. Darf ich die in einem Lehrerhandbuch eingelegte Kopiervorlage für die Unterrichtsteilnehmer kopieren und an diese verteilen?

VHS: Ja Sonstige Bildungseinrichtung: Ja

3. Darf ich eine zum Download bereitgestellte Kopiervorlage als E-Mail-Anhang an die Unterrichtsteilnehmer versenden?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

Die Verlage gestatten – sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet oder gewährt – ausschließlich eine Vervielfältigung auf Papier (= Kopie). Hiervon nicht umfasst ist die bei einem E-Mail-Versand entstehende digitale Vervielfältigung.

4. Darf ich die von einem Verlag zum Download bereitgestellte Kopiervorlage auf dem Server der Bildungseinrichtung ablegen und den Kollegen ggf. über das Intranet zugänglich machen?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

Auch hierbei entsteht eine digitale Vervielfältigung, die nicht gestattet ist. Zudem würde eine Einstellung in das Intranet anderen Personen einen digitalen Zugriff auf dieses Werk ermöglichen. Auch dies ist nicht gestattet, es sei denn, es ist vom Rechteinhaber ausdrücklich erlaubt.

5. Darf ich die vom Verlag zum Download bereitgestellte Kopiervorlage per E-Mail an einen Kollegen versenden?

VHS: Nein Sonstige Bildungseinrichtung: Nein

Auch hier entsteht eine nicht erlaubte digitale Vervielfältigung.

Bei allen zulässigen Kopien ist zu beachten, dass auf der Kopie immer auch die Quelle angegeben werden muss. Erforderlich ist folglich i.d.R. die Angabe von Titel, Autor, Seite, Verlag und Erscheinungsjahr.

Merke: Eine unzulässige Kopie wird durch eine Quellenangabe nicht deswegen automatisch zulässig.